Obstbrand Botschafter (Workshop) mit Arthur Nägele

25.03.2023 09:00 - 15:00

Arthur Nägele – Internationaler Spirituosenexperte

Von Absinth bis Zubrovka. Und dazwischen vorbei an Whisk(e)y und Williams, Rum und Raki, Gin und Grappa. Arthur Nägele ist Experte für die Brände und Liköre dieser Welt. Seine Kompetenz umfasst Herstellung und Geschichte der einzelnen Destillate bis hin zum Genuss.

Arthur Nägele wird die angemeldeten Gäste in die Welt des Obstbrands entführen. Er erzählt über den Ursprung des traditionellen Obstbrands und deren Vielfalt an Aromen. Das Herstellungsverfahren wird Schritt für Schritt an der hauseigenen MoMö Häfeli Brennerei, an der zeitgleich destilliert wird erklärt. Das Tagesprogramm beinhaltetet die Degustation von regionalen Fruchtdestillaten, welche deren Spektrum an Aromen und Geschmack bestens wiedergeben wird.

Vertiefungen zu den verwendeten Früchten und deren Qualität sowie den Brennanlagen mit denen solche hochwertigen Brände erzeugt werden können gehören ebenso zum Tagesprogramm, sowie die Kombination der Obstbrände mit verschiedenen Schokoladen.

Während dem Anlass sorgt sich das MoMö-Team um aller Wohl. Morgens Kaffee & Gipfeli vor dem Start des Workshops sowie ein währschafter «Zmittag» zur Halbzeitpause gehören dazu und sind gleich wie Wasser, Apfelsäfte und Apfelweine zur Erfrischung während des Anlasses im Preis inbegriffen.

Daten: 04.02.2023 / 25.03.2023 Bei Interesse an einen Workshop für eine geschlossene Gruppe beraten wir Sie gerne individuell. Fragen Sie unter momoe@moehl.ch oder 0041 71 447 10 00 an. Gerne beraten wir Sie zu Ihrem individuellen Gruppen-Anlass.  

Trinkkultur, MoMö

Buchung / Reservation

Workshop
(inkl. 7.7% MWST.)
CHF  148.00
Alle Preise in Schweizer Franken.
Zahlungsart: Kartenzahlung

Altersbeschränkungen

Teilnahme ab 18 Jahren

Anzahl Plätze

Bis max. 14 Personen

Besammlung

15 Minuten vor dem Anlass

Dauer

ca. 6 Stunden

Wichtige Infos

Gekaufte Tickets werden weder zurückgenommen noch umgetauscht. Bei Nichterscheinen zu Vorstellungsbeginn, Führungen u.a. besteht kein Anspruch auf Erstattung nicht in Anspruch genommener und somit verfallener Eintrittskarten.

(Für die Buchung müssen Sie in Ihrem Browser Cookies erlauben.)